Abschluß der Ausstellung "Mengede-Stadtbezirk in historischen Karten" im Heimathaus
Geschrieben von: Hans- Ulrich Peuser   
Mittwoch, den 28. Mai 2014 um 08:57 Uhr

Am 27. Mai fand  der formelle Abschluß unserer Ausstellung "Mengede- Stadtbezirk in historischen Karten" statt, zu dem GF Hans-Ulrich Peuser alle Mitwirkenden eingeladen hatte.

Es ging darum, dem Vorbereitungsteam um Ingo von Stillfried mit Franz-Heinrich Veuhoff, Carl-Wilhelm Schmälter, Bettina Tari-Kirsch, Nesrin Ünal und Hans-Ulrich Peuser, sowie dem Unterstützungsteam mit Hans-Otto Schmidt, Werner Grasmann, Heinz Friege und Jürgen Wleklinski an diesem Abend noch einmal Dank zu sagen für die tolle Arbeitsleistung, deren Einsatz zum Wohle unseres Heimatvereins man gar nicht hoch genug bewerten kann.

Paul Gausepohl als 1. Vorsitzender unseres Vereins fand dann auch die entsprechenden Dankesworte, um diese herausragenden freiwilligen Leistungen aller Mitstreiter angemessen zu würdigen. Im Namen des Vereins bedankte sich GF Hans-Ulrich Peuser dann mit einem kleinen "flüssigen Geschenk" ebenfalls bei allen Anwesenden und freute sich, daß mit ca. 700 Besuchern über diesen langen Zeitraum von Februar bis April bei vielen Menschen, ob jung oder alt, aus nah und fern, diese Ausstellung in ihren Köpfen haften bleiben wird!

Insgesamt, und darin waren sich alle Anwesenden einig, hat sich dieser Aufwand für die Menschen im Stadtbezirk, aber auch für den Heimatverein selbst mehr als gelohnt!

 
 
eXTReMe Tracker