Monatsradtour April 2014
Geschrieben von: Franz-Josef Fedrau   
Freitag, den 18. April 2014 um 09:56 Uhr

Heimatverein machte eine „Heide- Radtour“

Am Dienstag, den 15.4. war es wieder soweit, der Heimatverein startete seine turnusmäßige Monatsradtour (immer am dritten Dienstag im Monat um 11:00 Uhr).  Nach dem Kurs  „Rund um Mengede“ im März ging es im April quer durch die „Heide“ in den Bereichen Castrop – Becklem – Horneburg – Suderwich. 

Mit 18 Teilnehmern war die Resonanz wieder einmal ausgesprochen gut.

Treffpunkt war  -  wie immer  -  unser Heimathaus. Durch die  Mengeder Heide,  vorbei am Kommunalfriedhof, dem Regenrückhaltebecken und  dem „Alten Mengeder Forsthaus“ führte die Route  durch den Busch nach Leveringhausen.  Am Dortmund-Ems-Kanal entlang Richtung Henrichenburg ging es dann bis zum Leveringhausener Teich. Hier verließen wir den Kanal und fuhren durch die alte Bauernschaft Oberwiese zum Alten Schiffshebewerk.

An dem grünen Doppeldecker-Stauder-Bus, machten wir die erste Pause.

Ausgeruht folgten wir nun dem Rhein-Herne-Kanal, den wir an der B 235 überquerten  und durch die  Becklemer Heide nach Suderwich fuhren.

Am Natur- Freibad vorbei enterten wir die nächste Heide. Mitten durch die Brandheide ging es weiter bis  zum Emscherradweg. 

Die geplante Mittagspause auf den Inselterrassen an der Wartburgstraße  konnte leider nicht stattfinden, da  - trotz Anmeldung - geschlossen war. Das nächste Ziel war da

nn das Cafe Kortmann (in der Heide). Hier war am Dienstag  Ruhetag. Bei Kortmann am Hebewerk gab es dann endlich  etwas auf die Gabel.

Ausgeruht fuhren wir dann an der Lohburg vorbei durch die Ickerner Heide zum Ziegenhof Heidbauer. Bei einer Probeverköstigung mit Ziegenmilch und Molke konnten wir uns noch einmal stärken. Da die Absperrungen an der Emscher am Vortag abgebaut worden sind, fuhren wir zurück mitten durch das fertiggestellte Regenrückhaltebecken nach Mengede.

Gegen 16:00 Uhr waren wir dann wieder am Heimathaus.

Bei einer Kaltschale mit Plänen für den nächsten Monat klang diese schöne Veranstaltung aus.

 
 
eXTReMe Tracker