Mitgliederversammlung 2013
Geschrieben von: Paul Gausepohl   
Dienstag, den 14. Mai 2013 um 13:15 Uhr

Der Vorstand hatte sämtliche Mitglieder zur 11. Jahreshauptversammlung zum 26. April 2013 in das Gemeindehaus der katholischen Remigiusgemeinde Mengede unter Angabe der Tagesordnungs- und Beschlussfassungspunkte eingeladen. Die Leitung der Versammlung übernahm satzungsgemäß der Vereinsvorsitzende, Paul Gausepohl.

Nach den üblichen Regularien erstatteten der Geschäftsführer Gerd Obermeit den Veranstaltungsbericht, das für den Umbau des Heimathauses zuständige Vorstandsmitglied Hans-Ulrich Peuser den Bautenstandbericht, die Schatzmeisterin Sabine Surmann den Kassenbericht 2012 und der Vereinsvorsitzende Paul Gausepohl die Vorschaurechnung 2013 und den allgemeinen Vorstandsbericht.

 

Gerd Obermeit ging in seinem Bericht besonders auf die erschwerten Bedingungen durch öffentliche Auflagen bei der Durchführung von Veranstaltungen auf öffentliche Plätzen ein. Hans-Ulrich Peuser betonte den hohen ehrenamtlichen Einsatz der Mitglieder bei der Renovierung des neuen Heimathauses (ehemals Gaststätte Ellinghaus), Williburgstr. 27. Das neue Heimathaus kann im Mai 2013 in Betrieb genommen werden. Sabine Surmann erläuterte den Jahresabschuss 2012, der durch die Baumaßnahme besonders beeinflusst wurde. Paul Gausepohl gab Auskunft zum Haushaltsvoranschlag 2013, zur Mitgliederentwicklung und zur Vereinsarbeit. Besonders bedankte er sich für die finanzielle Unterstützung des Bauvorhabens „Heimathaus“ bei der Volksbank Dortmund-Nordwest eG und der NRW-Stiftung sowie den vielen freiwilligen Kleinspenden aus dem Kreis der Vereinsmitglieder.

 

Nach dem Bericht des Kassenprüfers Friedhelm Kopperschläger über eine ordnungsgemäße Vereinsbuchführung beantragte dieser die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erteilt wurde. Eine vom Vorstand beantragte Satzungsänderung zur Neuordnung des geschäftsführenden Vorstandes wurde ebenfalls einstimmig genehmigt.

Die anschließenden Vorstandwahlen brachten folgende Ergebnisse:

Für die ausscheidende stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Ulla Pöpping, wurde Gerd Obermeit gewählt. Für den ausscheidenden Geschäftsführer Gerd Obermeit wurde Hans-Ulrich Peuser gewählt. Jürgen Küster gehört als Schriftführer künftig dem geschäftsführenden Vorstand an.

Aus dem erweiterten Vorstand scheidet Margret Fromme aus. Peter Jürgens, Franz-Josef Fedrau und Detlef Block werden dem erweiterten Vorstand künftig angehören.

Der Versammlungsleiter bedankte sich bei allen Vorstandsmitgliedern für den uneigennützigen Einsatz zum Wohle des Heimatvereins. Den ausscheidenden Vorstandmitgliedern Ulla Pöpping und Margret Fromme wünscht er zudem alles erdenklich Gute für den weiteren Lebensweg.

Zum Schluss der Veranstaltung wies der Vorsitzende auf die Eröffnungsfeier am Freitag, 24. Mai 2013, ab 19 Uhr des neuen Heimathauses hin. Abschließend stellten Hans-Ulrich Peuser, Peter Jürgens und Franz-Josef Fedrau den neuen Internet-Auftritt des Heimatvereins vor, der allen Internetznutzern aktuelle und wichtige Hinweise aus der Ortsgeschichte und dem Vereinsleben vermittelt.

 
 
eXTReMe Tracker