Gut besuchter März Stammtisch
Geschrieben von: Franz- Josef Fedrau   
Donnerstag, den 07. März 2013 um 16:46 Uhr

Der monatliche Stammtisch des Heimatvereines Mengede am 6.3. ab 19:00 Uhr war dieses mal sehr gut besucht. So reichten die vorhandenen Stühle nicht für alle Besucher aus.

Nach der Begrüßung sprach der Vorsitzende Paul Gausepohl die aktuellen Themen an und gab einen Überblick über die anstehenden Termine:

 

Das diesjährige Osterfeuer kann weder auf der Schützenwiese (Emscherbaustelle) noch auf dem Betriebsgelände der Firma Linneweber, Gut Alt-Mengede stattfinden. Aus diesen Gründen nimmt der Heimatverein als Gast an dem Osterfeuer auf dem „Hof Hubbert“, Strünkedestrasse, teil. Termin ist der 30.3., gegen 19:00 Uhr. Schon jetzt vielen Dank an Cornelius Hubbert.

Bei unserem nächsten Stammtisch, am 3.4. in der alten Heimatstube, referiert Herr Buddenkötter vom Sozialamt über das soziale Umfeld unseres Stadtbezirkes. Dabei wird auch der „Armutsbericht“ Der Bundesregierung ein Thema sein.

 

Am 26.4. 2013 findet im kath. Gemeindehaus die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Da bei den anstehenden Wahlen personelle Veränderungen anstehen, bitten wir um zahlreiches Erscheinen.

Das Maifest wird in diesem Jahr durch den Gewerbeverein ausgerichtet.

 

Neue Heimatstube im Heimathaus

Hans-Ulrich Peuser berichtete über die Fortschritte bei der Renovierung der neuen Heimatstube in der ehemaligen Gaststätte Ellinghaus.

Die Arbeiten im Raum 2, dem ehemaligen Gesellschaftszimmer, sind abgeschlossen.

In der Schankstube sind die Arbeiten an den Wänden, dem Boden, den Fenstern und dem Tresen abgeschlossen. Wie in der Küche stehen auch hier nur noch Restarbeiten an.

Für die Bestuhlung wurden gestern Stühle und Tische in der geschlossenen Gaststätte   „Glück Auf“ in Huckarde erworben, wobei die Stühle noch aufgearbeitet werden. Auch nach Gardinen soll am kommenden Sonntag schon geschaut werden.

Das Projektteam "Neue Heimatstube" hofft, daß die Arbeiten bis Ende April abgeschlossen werden können. Wenn alles klappt, kann die feierliche Eröffnung -mit Einweihung- dann im Mai erfolgen. Auf diesem Wege dankt der Vorstand den vielen helfenden Händen, die bisher ehrenamtlich das neue „Schmuckstück“ hergerichtet haben. Aber auch für die Endreinigung und den Umzug sind viele Helfer/innen gefragt, hier mögen sich bitte freiwillige Helfer bei Hans-Ulrich Peuser melden!

 

Internetauftritt

Der von dem Online- Projektteam modifizierte Internetauftritt wurde in der Vorstandssitzung am 19.2. 2013 genehmigt und am 20.2. 2013 ins Netz gestellt. Während des Stammtisches wurde dieser Auftritt den Anwesenden vorgestellt und Fragen wurden beantwortet.

Das Team bat um die Erstellung und Zusendung von Artikeln, Bilder, Videos etc., die von der Onlineredaktion dann geprüft, ggfls. aufgearbeitet und ins Netz gestellt werden können. Dieser Auftritt soll nach Möglichkeit von Allen unterstützt werden.

 

 
 
eXTReMe Tracker